Wurfplanung


Der D-Wurf ist am 06.05.2024 gefallen :-)

Alle Welpen aus dem aktuellen Wurf sind vergeben!


CHOCO CROSSY of Pure Passion

PRT

*09.02.2021

 

aus

Biene von der Lutherlinde

und

Simon vom Watzenhahn

 

 

Formwert: vorzüglich

Haar: w-b / rau

SH: 35 cm / BU: 41 cm

vollzahnig

DNA, AuoB (07/22), PLoB, SCA (-/-), LOA (-/-), PLL (-/-), DM (-/+)

 

spur- / fährtenlaut

Lt

 

Prüfungen:

WT

JP (1. Preis / 108 Punkte) "Suchensieger"

BP (1. Preis / 100 Punkte)

ZP (3. Preis / 74 Punkte)

GP (3. Preis / 237 Punkte)

VStP (46 Punkte B)

 

Leistungszeichen:

HN

 

Ausstellungen:

PRT-Spezial-Ausstellung 2022 Bad Kreuznach

Offene Klasse: V1 / BOB / Rheinland-Pfalz / Saar Siegerin 2022

 

EDDIE vom Kalthofer Feld

PRT

*11.09.2014

 

aus 

Biene vom Kalthofer Feld

und

Franz Ferdinand vom Bültenjäger

 

 

Formwert: vorzüglich

Haar: w-b / rau

SH: 36,5 cm / BU: 42 cm

vollzahnig

DNA, AuoB (11/20), PLoB, PLL (-/-), SCA (-/-), LOA (-/-), DM (-/-)

 

sichtlaut

Lt

 

Prüfungen:

WT

JP (2. Preis / 87 Punkte)

BP (1. Preis / 100 Punkte)

ZP (1 Preis / 92 Punkte)

 

Leistungszeichen:

HN

SJ

SJG

 

Ausstellungen:

Dt. Champion PRTCD

Dt. Champion VDH

Clubsieger 2017



Welpenaufzucht


17.06.2024 - Woche 7

Die Welpen sind nun schon 6 Wochen alt und nicht mehr zu bremsen. Wir haben den ersten großen Ausflug ins Revier unternommen und den Waschbär kennengelernt. Autofahren fanden sie anfangs noch nicht sonderlich toll, aber da die Kurzen nun immer mit zur Revierrunde kommen hat sich das schnell gelegt. Den Garten machen sie inzwischen komplett unsicher und sind auch einfach schonmal wie selbstverständlich eine Runde im Teich schwimmen gegangen. Alle haben ihre künftige Familie kennengelernt und bekommen auch sonst jede Menge Besuch. Diese Woche werden sie noch einige weitere Wildarten kennenlernen und die nächste Wurmkur sowie Pediküre stehen auf dem Programm. 


10.06.2024 - Woche 6

Inzwischen ist das wilde Trio in den Welpenauslauf gezogen und erkundet nun ganz viele Spielsachen, Tunnel, Wackelbrett, etc. 

Zwischendrin machen wir auch immer kleine Ausflüge in den Garten und die Kurzen zeigen sich gegenüber neuen Untergründen und Geräuschen völlig entspannt. Man sieht schon deutlich wie viel Dampf da im Anmarsch ist ;-)

Diese Woche wird es für sie besonders spannend, denn die künftigen Familien kommen zu Besuch, wir planen den ersten Ausflug ins Revier und der erste Kontakt zu Wild steht auch auf dem Stundenplan.

Elsa ist bei ihrem zweiten Wurf schon weitaus entspannter. Während die C-chen bis zur Abgabe noch Trinken durften sagt sie jetzt schon immer öfter Nein und genießt auch mal etwas Zeit für sich.


03.06.2024 - Woche 5

Es ist einfach schon wieder Halbzeit!

Das Trio ist jetzt nicht mehr zu bremsen und möchte auf Erkundungstour, daher ging es die letzten Tage schon immer öfter aus der Wurfkiste raus den Raum erforschen. Diese Woche werden sie noch in ihren Welpenauslauf umziehen und können dann alle möglichen Gegenstände und Geräusche kennenlernen. Wenn es das Wetter zulässt schauen wir uns auch mal im Garten um.

Außerdem gab es das erste Mal Fleisch zwischen die kleinen Beißer. Während Distel und Doro noch etwas zurückhaltend waren hat Durin direkt reingeschraubt.


27.05.2024 - Woche 4

Die kleinen Speckmoppels werden nun langsam aber sicher agil und fangen mit den ersten kleinen Spielchen in der Wurfkiste an. Nicht mehr lange dann kann es auf Erkundungstour gehen und es gibt zusätzlich zur Milch die erste Portion Fleisch. Inzwischen bringen alle schon fast 1,5 kg auf die Waage. 


20.05.2024 - Woche 3

Die Welpen sind einfach schon wieder zwei Wochen alt und richtige Brummer geworden. Alle sind mit über 1 kg in die dritte Woche gestartet und haben bereits am 11. Tag die Augen geöffnet. Getauft sind sie inzwischen auch und langsam aber sicher kommt Leben in die Bude. 

Elsa wird von Tag zu Tag entspannter, genießt auch mal eine kurze Welpenauszeit und kommt mit auf die Spaziergänge mit den anderen Hunden.

 

von links

Doro, Durin und Distel von den Rhönfüchsen


13.05.2024 - Woche 2

Die drei Wonneproppen sind in die zweite Woche gestartet und bringen schon fast alle 600 Gramm auf die Waage.

Elsa kümmert sich super um die Kleinen, hat aber auch schon wieder mächtig Flausen im Kopf. Kaum waren die Welpen da wollte sie auch schon direkt wieder auf kurze Spaziergänge mit und im Garten werden die Enten geärgert.

Den kurzen Ausflug in die Tierklinik zum kupieren haben alle auch gut überstanden.

Ansonsten passiert noch nicht viel - schlafen, trinken, schlafen, ... ;-)


06.05.2024 - Die D-chen sind endlich da!

Dieses Mal hat es Elsa echt ziemlich spannend gemacht. Errechneter Termin war der 1. Mai. Es war aber abzusehen, dass es etwas später wird. Als sich aber am Wochenende immer noch so gar nichts tat war für Montag der Termin bei meiner Tierärztin vereinbart. Auf den allerletzten Drücker am späten Sonntagabend hat Elsa sich dann doch erbarmt die Wehen einzuleiten. Am Montagmorgen wurden die Wehen dann so stark, dass es nicht mehr lange dauern konnte. Um 11.44 Uhr war es soweit und die erste w-b Hündin kam mit stolzen 237 Gramm zur Welt. Es folgten in den nächsten 2,5 Stunden noch eine weitere w-b Hündin mit 225 Gramm und zuletzt ein tricolor Rüde mit 242 Gramm. Die Welpen und Elsa sind wohlauf und ich bin mega erleichtert, dass es schlussendlich Elsas zweite völlig unkomplizierte Geburt war :-)

Vielen Dank für alle Glückwünsche, es hat mich echt gefreut, wie viele bei dem Wurf mitgefiebert haben :-)


Trächtigkeit


03.05.2024 - Tag 66

Die Welpen lassen auf sich warten... aufgrund des etwas zu frühen Deckzeitpunkts habe ich schon damit gerechnet, dass die Welpen nicht wie üblich um den 63. Tag gewölft werden, aber so langsam könnte es dann doch mal losgehen.

Im Bauch ist ordentlich Bewegung und er hat sich auch schon gut gesenkt, aber Elsa denkt gar nicht ans Werfen, sondern genießt das leckere Welpenfutter, hat nur Quatsch im Kopf und ist topfit... jetzt am Wochenende muss es dann aber mal wirklich ernst werden!


23.04.2024 - Tag 56

Der Countdown läuft - nur noch eine Woche :-)

Elsa ist bereit für die Welpen, frisch getrimmt und zuhause einfach nur tiefenentspannt. Sie hat inzwischen auch einen wahnsinns Heißhunger und bekommt daher nun auch 2x täglich ihre Portion. Die Wurfkiste haben wir auch aufgestellt. Jetzt wird der Rest noch hergerichtet und spätestens übermorgen fangen wir mit dem Temperaturmessen an. 

Die letzte Geburt verlief total reibungslos und ich hoffe, dass es auch dieses Mal wieder so sein wird. Da es nur ein kleiner Wurf wird sollte es für Elsa auch etwas entspannter sein. Ich bin mir aber relativ sicher, dass es Anfang nächster Woche nochmal ein finales Bauchupdate geben wird bevor die Welpen landen ;-)


15.04.2024 - Tag 48

Der Bauch ist inzwischen deutlich gewachsen. Kein Wunder, denn in zwei Wochen ist schon Wurftermin! Nicht mehr lange, dann stellen wir die Wurfkiste auf :-) 

Elsa ist sowas von anhänglich und fordernd - wehe man wird nicht permanent bekuschelt! Sie hat inzwischen auch ordentlich Heißhunger.

 

 


04.04.2024 - Tag 37

Elsa hat im Augenblick nicht sonderlich viel Lust auf Fressen oder Spielen. Zuhause will sie am liebsten Dauerkuscheln und draußen wie immer nur jagen. Da wir nur einen kleinen Wurf erwarten ist der Bauch auch noch nicht sonderlich viel gewachsen. Kaum zu glauben, dass es keine vier Wochen mehr dauert bis die nächsten Rhönfüchse da sind :-) 


28.03.2024 - Tag 30

Der Ultraschall hat es heute schwarz auf weiß bestätigt - Elsa ist trächtig :-) Somit erwarten wir Anfang Mai einen kleinen Wurf Rhönfüchse!

 

Die letzten Wochen merkt man Elsa die Hormonumstellung ganz schön an, sie ist super anhänglich und noch verschmuster als sonst eh schon. Nach ihren anfänglichen Heißhungerattacken ist Fressen gerade nicht mehr so ihr Ding. Ein kleiner Bauchansatz ist sogar schon zu sehen. Von anderen Hunden will sie im Augenblick nichts mehr wissen und einfach nur ihre Ruhe haben.


28.02.2024 - Tag 1

Wir haben Eddie im Sauerland besucht :-)

Wenn Elsa aufgenommen hat erwarten wir um den 01.05.2024 herum unseren D-Wurf :-) Nun heißt es Daumen drücken!